Eine Dorfschule erwacht – der Blog

Breitere Fensterfaschen

Im Originalzustand der Dorfschule waren die Fensterfaschen wesentlich breiter. Ich glaube in den 60er Jahren war das aus der Mode und man putzte überall schmale auf. Doch die Schule soll wieder in ihr altes Aussehen zurückversetzt und die Faschen somit wieder breiter werden. 

Read More

Feinschliff fürs Klassenzimmer

Vor Kurzem war ich mit einer Freundin in Leipzig auf dem Flohmarkt. Dort ergatterten wir zwei Einzelschulbänke und kleine Ranzen. Nun ist die Schulecke im Klassenzimmer fast fertig.

Read More

Pause im goldenen Herbst

Bevor die Handwerker nicht kommen, können wir nicht weiter. Zum Glück wartet draußen ein goldener Herbst. Also liegt nichts näher als ein Herbstausflug in die Wellerswalder Umgebung. Kommt mit!

Read More

Die neue Eingangstür

Das Wichtigste an einer Schule ist die Eingangstür. Scharen von Schülern würden sonst noch weit vor Unterrichtsbeginn oder womöglich sogar in den Ferien in die Schule strömen. Aber noch viel wichtiger ist die Tür, um sie nach einem langen Schultag hinter sich ins Schloss fallen zu hören.

Read More

Farbe fürs Klassenzimmer

Nun sind die wichtigsten Vorbereitungen getroffen, um dem Klassenzimmer Farbe zu verpassen. Nur das Verspachteln der Dübel-Löcher und Risse an der Decke fehlen noch.

Read More

Verlorene Sandsteinplatte

Der Vorsitzende des Heimatvereins Wellerswalde, erinnert sich daran, dass er als Kind mit Freunden bei der Renovierung der Dorfschule geholfen hat. 

Read More

Balken und Decke im Klassenzimmer

Das Klassenzimmer wurde zuletzt als Jugendclub genutzt. Zwei Wände und die Decke wurden in dieser Zeit mit grauweißen Paneelen verkleidet. Die Wände wieder freizulegen, war schon zu Beginn schnell entschieden, aber auch die aufwendige Deckenverkleidung zu entfernen, schiebe ich vor mir her.

Read More

Alte Zementfliesen

Alte Zementfliesen sind teuer, deshalb war unsere Freude groß, als mein Mann auf der Bauschutthalde der Firma Peter einige davon fand. Und noch größer war die Freude darüber, dass es Originale aus der ehemaligen Betonfabrik Gessner aus Zschöllau – einem Ortsteil von Oschatz – sind.

Read More

Walze raubt Nerven

Heute habe ich mich nun endlich an die Musterwalze gewagt. Das ging ziemlich schief im wahrsten Sinn des Wortes. Obwohl ich mir einige (nun gut nicht gerade informative) YouTube-Videos angesehen und ein wenig an einer Pappwand geprobt hatte, wollte die Walze trotzdem nicht so, wie ich mir das dachte.

Read More

Gästeküche sieht Blau

Nun soll die Gästeküche mit dem Blau des Kühlschranks verzaubert werden. Und beim Zaubern hilft mir meine Freundin Zuzel, die extra einen Urlaubstag opfert und sogar leckere Pausenbrote dabei hat. Wir haben ziemlich viel Spaß beim Abmessen, Abkleben, Rollen und Streichen. 

Read More